Neben dem Verkauf von neuen Espresso-Maschinen für den Haushalt kümmern wir uns auch gerne um betagtere Modelle, vornehmlich aus dem Gastro-Bereich, die dort neuen Maschinen oder Vollautomaten Platz machen mussten. Da es unverwüstliche Maschinen sind, haben sie unserer Meinung nach eine grundlegende Restaurierung verdient. Die Maschinen werden von uns komplett demontiert, gereinigt, entkalkt und defekte Teile ersetzt. Danach sind die Maschinen quasi wieder wie im Neuzustand und funktionieren auch im harten Gastroeinsatz ohne Murren. Hier ein paar Fälle aus unserer Anfangszeit:

La San Marco 85-12-2

BJ 1990, 2-gruppig, Festwasser, 220 V, 10-l Kessel

 



Astoria Argenta AEP 2 (abgeschlossen)

Damit fing alles an:

BJ 1993, 2-gruppig, Festwasser (umgerüstet auf Tankbetrieb), 220 V, 10-l Kessel

  
Als erste Maschine konnten wir eine Astoria AEP2 ergattern. Diese 2-gruppige Gastromaschine ist relativ einfach aufgebaut und war genau richtig, um erste Erfahrungen zu machen.

 
 
 
Nach dem Auseinanderbauen  wurden alle Teile gereinigt, entkalkt und poliert. Danach konnte mit dem Zusammenbau der Maschine und der Neuverkabelung begonnen werden. Alle notwendigen Dichtungen, die Füllstandselektronik, die Pumpe und der Pressostat wurden erneuert. Mehr aus optischen Gründen bekam unsere Astoria auch gleich noch 2 neue Dampfrohre verpasst.

  
   

Nuova Simonelli Mac Cup (abgeschlossen)

BJ 1998, 1-gruppig, Festwasser, 220 V, 5-l Kessel

  

Kurz nach der Astoria ist uns die Mac aus einer Pizzeria in Darmstadt in die Hände gefallen. Der Zustand der Maschine war etwas problematischer als der der Astoria. Sie war massiv verkalkt, ein Rohr durchkorrodiert, der Rahmen hatte Rost angesetzt. Außerdem war die Brühgruppe völlig mit Kaffeefett zugesetzt.

  
   

Der Rahmen wurde sandgestrahlt und gepulvert, die Maschine entkalkt und vom Kaffeefett gereinigt. Die Verkabelung wurde erneuert ebenso wie alle Dichtungen, Sicherheits- und Entlüftungsventil sowie der Pressostat. Da uns das ursprüngliche grau der Verkleidung nicht gefallen hat, bekam die Maschine ein kupferot/antrazit-farbenes Finish.

   
   

  


Espresso-Maschinenraum, Woogstr. 53a, 76829 Landau
Tel.: 0 63 41 - 95 05 188, Fax: 0 63 41 - 95 22 52
Technische Fragen (Werkstatt): 0 63 41 - 95 05 189
Öffnungszeiten nach Vereinbarung